SV Glück Auf Altenstadt 1946 e.V.

der Verein mit über 70 Jahren Tradition



Torspielerschule

Inhalte:

Torverteidigung: 

• Schulung der Grundtechniken von Fangen, Abrollen, Hechten und Passspiel
• Schulung der Grundposition
• Koordinationstraining in Verbindung mit Grundtechniken
• Schaffung und Festigung der körperlichen Grundvoraussetzung für eine dauerhafte Optimierung der Leistungsfähigkeit des Torspielers in den Bereichen Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination.

Raumverteidigung:

• Stellungsspiel
• Taktik 1 gegen 1
• Abfangen von Flanken
• Erhöhung der Antizipationsfähigkeit

Spieleröffnung/Spielfortsetzung:

• Schulung der genauen Abwürfe und punktgenauen, Abstöße, und Abschläge
• Vermittlung und Erweiterung des Spielverständnis (Ballgewinnspiel/ Balleroberung)
• Steigerung der Effizienz in den Situationen Kontereinleitung und Spieleröffnung
• Schulung in Spielsituationen der Entscheidung - und Wahrnehmungsfähigkeit. 

Das Anforderungsprofil des uns bislang bekannten Torwarts hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Die Aufgaben umfassen heute für den Torspieler nicht nur abwehrende Aktionen, sondern immer mehr das aktive Mitspielen und die Spieleröffnung nach der Balleroberung. 


Aufgrund des modernen Fußballspiels, Stichwort: "hohes Verteidigen", wird der Raum zwischen Tor und Abwehrspieler für den Torspieler immer größer. Das erfordert eine gute Antizipations-, Wahrnehmungs- und Entscheidungsfähigkeit, darüber hinaus gute fußballerische Fähigkeiten. Vor allem aber die Qualität der Spieleröffnung und Spielfortsetzung wird zukünftig von großer Bedeutung sein. Der Torspieler schlüpft immer mehr in die Rolle des Spielgestalters.

Die wichtigsten Schulungselemente sind:

·            Technikschulung, Taktikschulung (Stellungsspiel)

·         Das Umsetzen von Technik und Taktik in Spielsituationen zur Verbesserung der Antizipations-, Wahrnehmungs- und                                               Entscheidungsfähigkeiten

·         Ausbildung von Athletik und Psyche (Konzentration, Fehler-Management, Umgang mit Drucksituationen, Selbstvertrauen/Mut)


Um einen geregelten Trainingsablauf und bestmögliche Ergebnisse garantieren zu können, findet das Training immer in kleinen Gruppen von  5 - 6 Torspielern statt.

Preis:
25,00 € im Monat

Richtlinien:
•Es dürfen keine gesundheitlichen Bedenken bestehen
•Für die Teilnehmer besteht keine Unfall - oder Haftpflichtversicherung, dafür sind die Erziehungsberechtigten verantwortlich
•Die Torspielerschule ist Vereins unabhängig
•Der Betrag in Höhe von 25,00 € wird jeweils zum 1. des Monats an die Trainer übergeben.

Trainingszeiten:

1xwöchentlich nach Altersgruppen getrennt


Kontakt:

SV Glück Auf Altenstadt 1946 e.V.

Marcus Heer

WFV-Mitarbeiter, 2.Vorstand SV Glück Auf Altenstadt 1946 e.V.

Auchtweide 5, 73312 Geislingen an der Steige